Till on Tour.com

Kambodscha

Ganz und gar Phnom Phen

Pünktlich um 9.00 Uhr wie verabreded stand Seven vor der Tür und wartete mit seinem TukTuk auf uns. Aus Phnom Phen raus über staubige Straßen, vorbei an tausenden von kleinen Geschäften ging es zu den “Killing Fields”, einen sehr schockierenden…

Glück im Unglück

Gut ausgeschlafen um 12.00 Uhr ging es los auf eine angeblich 4-stündige Busfahrt. Der Bus erwies sich allerdings als ziemlich unbequem, die Klimaanlage funktionierte auch nicht so richtig und die 4-stündige Fahrt dauerte leider 6 Stunden. Der bis dahin unbequemste…

Endlose Tempel

Bereits um 4 Uhr morgends hieß es aufstehen, damit wir pünktlich um 5.30 Uhr zum Sonnenaufgang an den Tempelanlagen sind. Unser TukTuk-Fahrer stand pünktlich vor der Tür und in einem eher wackligem TukTuk/Moped-Umbau ging es dann zu den Anlagen. Zwei…

Grenzgang

Der Tag began richtig früh mit 6 Uhr aufstehen, da wir die Reise an die Kambodschanische Grenze antreten wollten und nicht erst nachts ankommen wollten. Die Fahrt an die Grenze war relativ unspektakulär. An der Grenze angekommen wurde für uns…

Indonesien Trip