Till on Tour.com

First stop: Dubai

Nach dem üblichen stressigen vorweihnachtlichen Gewusel ging es dann gestern an den Flughafen. Nach schwierigen Szenen des Abschieds und in der Hoffnung nichts vergessen zu haben, ging es dann zum Security-Check. Überraschend schnell konnten wir passieren und konnten uns in den Genuss con Emirates begeben. Das an Board übliche Entertainment-System und die Tatsache das man noch gedämpfte Tücher und eine Speisekarte!! Gebracht bekommt ist etwas da können andere Fluggesellschaften noch etwas von lernen.

in Dubai angekommen, dürfen wir uns nun 10 Stunden hier am Flughafen rumschlagen. Rauszugehen lohnt nicht wirklich, da die Zeit knapp ist. Gott sei Dank gibt es hier Liegestühle, so das man sich auch mal bequem hinlegen kann. Nach 30 min rumtigern haben wir es dann auch geschafft zwei nebeneinanderliegende Liegestühle zu finden. Die werden selbstverständlich, nach guter deutscher Tradition, mit Jacken, Handtüchern und sonstigen textilen Hilfsmitteln fachmännisch verteidigt!

In ca. 4 Stunden geht es dann weiter nach Dehli, wo eine Dusche und ordentlich ausschlafen der erste Staatsakt sein werden.

Indonesien Trip