Till on Tour.com

Grenzgang

Der Tag began richtig früh mit 6 Uhr aufstehen, da wir die Reise an die Kambodschanische Grenze antreten wollten und nicht erst nachts ankommen wollten.

Die Fahrt an die Grenze war relativ unspektakulär. An der Grenze angekommen wurde für uns das Ausfüllen der Visumsanträge organisert. Zusammen mit Kanadiern, Italienern und Amerikanern ging es dann im Gänsemarsch über die Grenze. Ersteinmal in Thailand abmelden und dann in Kambodscha anmelden. Anschliessend ging es dann 3 Stunden mit dem Taxi weiter nach Siem Reap, nahe den Tempelstätten von Angkor Wat.
Hier quartierten wir uns in unserem Hotel ein, dem Hilton Guesthouse, ausser dem Namen erinnert allerdings nicht viel an die große Hotelkette.

Morgen geht es dann in aller Herrgottsfrühe an die Tempel um den Sonnenaufgang zu erleben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Indonesien Trip